materialien TIROLER WOLLE

Die Welt der Wolle ist groß und weit, nicht jede Wolle ist gleich wie die andere. Normalerweise unterscheidet man zwischen wertvoller Wolle, wie Merino Qualität und Cashmere, und weniger wertvoller Wolle. Es gibt dann auch eine Wollart, die man normalerweise für die Polsterung verschiedener Komfortgüter benutzt und die im Textilbereich nicht verwendet werden kann, weil sie im Kontakt mit unserer Haut zu rau wäre. Diese Wollart bleibt immer übrig und wird nur zum Teil benutzt, der Rest wird verbrannt und trägt somit zur Verschmutzung der Atmosphäre bei (zwar in geringem Maße, aber die Details sind wichtig).

Bei RE-BELLO haben wir beschlossen, diese Wolle „aufzuwerten“, indem wir sie als Fütterung benützen. Darüber hinaus wird unsere Wolle, die von Tiroler Schafen stammt, einem besonderen, natürlichen Prozess der Beseitigung der Härtestufen in den Fasern unterzogen, der sie weicher macht. Wir wollen nicht, dass sie rau ist, wir wollen, dass sie weich ist. Hier unten finden Sie weitere Informationen über Zertifikate, Innovationen und Technologien unserer Produzenten.

ECO RANKING

It is a challenge to find the perfect fabric among all sustainable materials. Different fabrics have different advantages and disadvantages for the environment in all the various phases of the production process.
Bamboo, for example, even if presenting very high benefits in farming (high soil yield, low water consumption, etc.), is an artificial fiber which needs to be extracted.

On the other hand, cotton is a natural fiber but it presents the disadvantage of the low soil yield and the fact that it steals precious areas that could potentially be used for food farming.
Our aim is to further improve the selection of sustainable materials and to concentrate, where possible, on new and innovative materials with a particular focus on upcyling&recycling.

Materials Breakdown

Pet Newlife, upcycled wool
Organic cotton, Eucalyputs, Merino Wool, Tirolwool
Bamboo, Virgin Wool dyed with herbs
Others